WER WAR JANUSZ KORCZAK?
Startseite  /  .....Das Schwarze Brett  /  B u T  /  
................Die Schule

B u T

Fußball spielen im Verein, Mittagessen in der Mensa, ein Klassenausflug in den Freizeitpark oder Nachhilfeunterricht - für Laura, Niklas, Tobi und Julia war das bisher nicht drin. Mitmachen war für sie aus finanziellen Gründen oft nicht möglich. Das soll sich mit dem Bildungs- und Teilhabepaket ändern. Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen sollen gefördert und unterstützt werden. Es soll kein Kind, kein Jugendlicher von Bildung und gesellschaft- licher Teilhabe ausgeschlossen sein, nur weil das Geld nicht reicht.
Welche Leistungen gibt es?

  • Tagesausflüge und Klassenfahrten
  • Schulbedarf
  • Schulbedarf
  • Lernförderung
  • Schülerbeförderung
  • Mittagessen
  • Kultur, Sport und Freizeit

  • Antragstellung
    Einen Anspruch auf BuT-Mittel haben Sie für Ihre Kinder, wenn Sie ALG II, Sozialgeld, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Sozialhilfe beziehen.
    Für die Leistungen ist für jedes Kind ist ein gesonderter Antrag zu stellen.
    Leistungen werden frühestens ab Beginn des Monats gezahlt, in dem der Antrag gestellt wurde. Bei Kinderzuschlags- oder Wohngeld- bezug gelten Sonderregelungen.

    Formulare erhalten Sie beim Sozialamt der Gemeinde Morsbach, beim Jobcenter, in der BuT-Beratung oder als Download hier:
  • Antrag
  • Anlage - Teilhabe
  • Anlage - Lernförderung
  • Anlage - Klassenfahrten

  • Haben Sie Fragen zum Bildungs- und Teilhabepaket?
    Dann kommen Sie in die BuT-Beratung.
    Dort erhalten Sie:

  • Informationen über die finanziellen Mittel des BuT-Paketes

  • Beratung über das Antragsverfahren und über erforderliche Unterlagen

  • Hilfen beim Ausfüllen der Formulare und ggf. Begleitung zur Behörde

  • Unterstützung bei der Erschließung eines geeigneten Freizeit- oder Förderangebotes


  • Kontakt:
    Frau Neuhoff-Kreft
    BuT-Sozialarbeit in Morsbach
    Caritasverband f. d. Oberbergischen Kreis e.V.
    Offene Sprechstunde hier im Schulzentrum:
    montags 9-11 Uhr
    Beratungsraum 2.Etage, Raum 12.310
    oder nach Vereinbarung unter:

    Tel.: 02294 992 719
    Mobil: 0160 705 23 80
    E-Mail: eva.neuhoff-kreft@caritas-oberberg.de

    Weitere Informationen zum Bildungspaket finden Sie im Internet unter:

    http://caritas.erzbistum-koeln.de/oberberg_cv/BUT_Schulsozialarbeit/

    http://www.bildungspaket.bmas.de/
    ............Die Lehrkräfte
    .......Die Schülerschaft
    .....Das Schwarze Brett
    Kontakt    Impressum    Sitemap